BITCOIN BLOCK KÖLN

Bitcoin Erleben!

koeln

Samstag 25.05. – Samstag 01.06.2024

Freier Eintritt!

Galerie Hundert, Köln

Hier findest du uns!

Höninger Weg 100A, 50969 Köln (Haltestelle Pohligstrasse)

Maps:

Aussenansicht:

photo_2024-05-15_14-49-50
Parkplätze:
("Am Vorgebirgstor 43" oder kostenloser Lidl Parkplatz "Höninger Weg 133")
Maps Galerie
Aussenansicht
study-btc

EINTRITT AN ALLEN TAGEN FREI!

Als ehrenamtliches Event freuen wir uns
über jede Spende.

Das bietet der Bitcoin Block Köln:

Vorträge, Workshops und Diskussionen zum Thema Geld und Bitcoin als möglicher Alternative.

Organisiert von freiwilligen
HELFERN & VORTRAGENDEN,
die ehrenamtlich ihr Wissen mit euch teilen.

Jeder ist willkommen, egal ob ANFÄNGER oder BITCOIN EXPERTE.
Egal wann ihr vorbeischaut, hier könnt ihr eure ersten einsteigerfreundlichen
Erfahrungen zu einem guten Geldsystem sammeln!

Wir bedanken uns bei unseren

Sponsoren

PROGRAMM
Samstag, 25.05. bis Samstag, 01.06.2024

25.05.2024
DER TAG LIEGT LEIDER SCHON IN DER VERGANGENHEIT: Samstag – Eröffnung
13:00 Uhr
Tobias Grünenfelder
Begrüßung und Vortrag "Was ist Bitcoin"

Tobias Grünenfelder – Präsident des Vereins Bitcoin Block – eröffnet den Block Köln mit seinem Vortrag „Was ist Bitcoin“

Bitcoin zu verstehen ist nicht einfach. Es gehören so viele Facetten dazu, dass es viele Stunden braucht, sie alle zu durchforsten. Bitcoiner nennen dies auch die Reise durch den Kaninchenbau. Tobias gibt euch eine Einführung darin, was Bitcoin ist, wie es funktioniert und welche Themen es zu erforschen gibt. Im besten Fall seid ihr dann ganz tief drin im Kaninchenbau und habt ganz viele neue Fragen.

14:00 Uhr
Patrick
Bitcoin in der Schule

Die erste Generation, geboren in eine Welt in der Bitcoin bereits existiert, sollte das Recht darauf haben in der Schule darüber zu lernen.
Patrick ist Gründungsmitglied und Vize-Präsident von Bitcoin Block und gibt euch Einblicke in seine Tätigkeit als Lehrer. Zur Eröffnung des Bitcoin Block Köln veröffentlicht er die deutsche Version seines Medien-Lehrplankonzepts für die Jahrgangsstufen 5-8. Bitcoin-Bildung ist ein fester und thematisch verflochtener Bestandteil der Lerninhalte.

14:30 Uhr
Tobias Grünenfelder
Klimakiller Bitcoin?

„Bitcoin verbraucht so viel Strom wie Finnland“ heisst es oft in den Medien. Woher dieser Strom kommt und wofür er gebraucht wird und Vergleiche mit anderen Sektoren wie dem klassischen Bankenwesen oder Rüstungsindustrie, sieht man dabei nur selten. Tobias, Präsident des Vereins Bitcoin Block, erklärt euch warum der Stromverbrauch von Bitcoin wichtig ist, wo der Strom her kommt und welche positiven Eigenschaften Bitcoin Mining hat, welche uns sogar beim erreichen unserer Klimaziele unterstützen können.

15:00 Uhr
Lars Eichhorst
Mining und Wärmegewinnung

Herausforderung Klimaneutralität 2030 in Deutschland – wie Mining in Industrie, Gewerbe und Privat den Ausbau erneuerbarer Energien fördert und als innovative Wärmetechnik eingesetzt werden kann.

16:00 Uhr
Weezel
In Entwicklungsländern Energie statt Gold fördern

Aus der Perspektive eines Naturwissenschaftlers und Unterstützers von Umwelt- & Wasserprojekten beschreibt Weezel die Auswirkungen von Goldabbau und Bitcoin Mining auf das Leben in Entwicklungsländern.

17:00 Uhr
Luca Infeld
Mining in Schwellenländern

Wie du günstiger an Bitcoin kommst – Bitcoin Mining in Schwellenländern.
Ein Vortrag von „Munich International Mining“.

18:00 Uhr
Diskussionspanel "Bitcoin & Politik"

Was ist Politik und welchen Einfluss hat sie auf Bitcoin? Von Manu (Münzweg-Podcast) moderiert, diskutieren Stephan (Bitcoin im Bundestag-Initiative), Weezel und Actionslave (Nodesignal-Podcast).

Ist Bitcoin apolitisch oder eine Vermischung von Bitcoin und Politik der natürliche Weg im Zuge zunehmender Akzeptanz?

20:00 Uhr
Film
Deutschlandpremiere "Stranded"

Kurzfilm über gestrandete Energiequellen in abgelegenen Regionen, die von Bitcoin-Minern genutzt werden, um den überschüssigen Strom zu monetarisieren, nutzbar zu machen und dadurch das Leben der Menschen zu verbessern.

Und wir dürfen ihn in Deutschland zum ersten Mal zeigen 🙂

Teaser:
Teaser Stranded

26.05.2024
Sonntag – Saving in Bitcoin
13:00 Uhr
Tobias Grünenfelder
Monetärer Kolonialismus

Wer denkt, dass Kolonialismus der Vergangenheit angehört, liegt falsch. Heute wird er einfach (meist) nicht mehr mit roher Gewalt, sondern mit durch unser unfaires Geldsystem durchgesetzt. Tobias erklärt euch wie das funktioniert und wie Bitcoin einen Ausweg liefern kann.

14:00 Uhr
Actionslave
Einsteigervortrag

Eine kleine Einführung in Bitcoin für Neulinge und Einsteiger.

15:00 Uhr
Bianca
Sats-Suche für Kinder

Eine Schatzsuche für Kinder, nur auf „bitcoinisch“? Das nennt sich dann eine Satssuche! Auch die Kinder sollen also nicht zu kurz kommen, sodass wir heute die Augen der Kinder zum Funkeln bringen werden!

Achtung!!! Abenteuergefahr 😉

15:00 Uhr
Tom
Multi-Sig-Workshop

Bitcoin-Sicherheit: Multisignature (Multisig) macht Deine Transaktionen sicherer als je zuvor, indem mehrere Unterschriften erforderlich sind. Entdecke, wie Multisig es Individuen, Unternehmen und Gemeinschaften ermöglicht, gemeinsam die Kontrolle zu übernehmen und das Risiko von Diebstahl und Verlust zu minimieren.

16:00 Uhr
Jonathan Kocar
Selbstverwahrung & Steel-Wallets

Bitcoin heisst nicht nur Freiheit. Mit der Freiheit kommt auch die Eigenverantwortung. Wenn du deine Zugangsschlüssel zu deinen Bitcoin verlierst, kann sie dir niemand wiederherstellen und deine Bitcoin sind verloren.
Jonathan hat das Unternehmen „Plebstyle“ gegründet. Er fokussiert sich mit Steel-Wallets darauf, den Menschen eine langfristige und sichere Aufbewahrung ihres Geldes an die Hand zu geben.
Kurzum: Wie bewahrt man seine Zugangsschlüssel sicher auf, damit der Wertspeicher Bitcoin auch wirklich ein Wertspeicher bleibt.

17:00 Uhr
Dr. Robert Gadow
Einsteigervortrag

Eine kleine Einführung in Bitcoin für Neulinge und Einsteiger.

18:00 Uhr
Dr. Robert Gadow
Energieverbrauch – Essentiell für Netzwerk und Naturschutz

Die Proof-of-Work-Technik, die dem Bitcoin-Netzwerk zugrunde liegt, erfordert erhebliche Mengen an Energie. Sie basiert auf rechenintensiven Aufgaben, die von leistungsstarken Computern gelöst werden müssen.

Doch wozu das ganze? Geht es „nur“ darum, Transaktionen zu verifizieren und neue Blöcke zu erstellen?
Bitcoin hat einen unbändigen Hunger nach günstigem Strom. Entgegen landläufiger Meinungen wird dieser Strom jedoch nicht anderen Stromkonsumenten weggenommen. Vielmehr wird an den Orten Strom für das Bitcoin-Netzwerk aufgewendet, an denen der Strom günstig ist und nicht benötigt wird.
Bitcoin ist „Stromabnehmer der ersten und letzten Instanz“. So wird die Nutzung erneuerbarer Energien nachhaltig gefördert und Investitionen in saubere Energiequellen gewinnen an Relevanz.
Zu viele Behauptungen für dich? Komm vorbei und erfahre mehr über den Energieverbrauch von Bitcoin und seine Auswirkungen auf die Umwelt!

27.05.2024
Montag - Bitcoin im Unternehmen
16:00 Uhr
Lars Eichhorst
Bitcoin im Einzelhandel

Die Herausforderungen des Einzelhandels – wie Bitcoin Lightning Zahlungen Wirtschaft und Tourismus ankurbeln können.

Darüber spricht Lars Eichhorst. Als systemischer Coach und Change Manager steht bei ihm der Mensch im Mittelpunkt.

Bitcoin als disruptive Technologie beschäftigt ihn seit 2016.
Als Certified Bitcoin Professional zeigt er diese Technologie verständlich auf und vermittelt das notwendige Wissen für einen einfachen Einstieg in diese unbekannte Welt.

18:00 Uhr
Dr. Alex von Frankenberg
Wie Bitcoin die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen stärkt

Alex von Frankenberg ist seit 2005 Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds, dem größten deutschen Investor für Venture Capital und Start-ups.

Er ist am Puls der Zeit und hat ein Gespür für „the next big thing“. Alex möchte in diesem Vortrag aber nicht auf neue Start-Up-Ideen eingehen, sondern vielmehr darlegen, dass Bitcoin vielfältige positive Effekte für Unternehmen hat. Insgesamt ermöglicht die Nutzung von Bitcoin, dass die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhöht wird.

 

19:00 Uhr
Michael Anton Fischer
Bitcoin als Unternehmen annehmen

Wie akzeptiere ich in meinem Geschäft Bitcoin und wie funktioniert das dann mit den Steuern?

Einfach und verständlich präsentiert Michael, wie Unternehmen starten können und was es steuerlich zu beachten gibt.

28.05.2024
Dienstag - Bitcoin und Gesundheit
13:00 Uhr
The Wise Rabbit
Gesundes Geld, gesunder Planet

Warum Bitcoin und Nachhaltigkeit sich nicht ausschließen, sondern Hand in Hand gehen.

Oskar kommt aus der Aktivistenszene und hat es sich zur Aufgabe gemacht, unter dem #SaturdaysForSatoshi unter anderem vor Regionalbanken Aufklärung über ein gesundes und nachhaltiges Geldsystem zu betreiben.

14:00 Uhr
Michael Anton Fischer
Geldtheorie

Was ist Geld eigentlich? Und welchen Einfluss hat die Qualität des Geldes auf die Gesellschaft?

Könnte ein gutes und gesundes Geld das Wohl unserer Gesellschaft nachhaltig verbessern?

15:00 Uhr
Anja Wagner
Der Bitcoin Bauer

Warum ein kaputtes Geld unsere Nahrungsgrundlage zerstört und gesundes Geld die Landwirtschaft rettet.

Darüber redet und diskutiert Anja. Anja gehört zu der Initiative Soilify, die es sich unter dem Motto „Ein Herz für Böden“ zur Aufgabe gemacht hat, die Vernetzung und den Austausch zwischen Landwirten und Verbrauchern zu fördern.
Sie unterstützen Landwirte bei der Umstellung auf Methoden der regenerativen und konservierenden Landwirtschaft.
https://soilify.org/

16:00 Uhr
Markus
Einsteigerworkshop

Offener Bitcoin Workshop für Einsteiger. Jede Frage ist Willkommen. Wie richte ich eine Wallet ein? Ist dieses Bitcoin nicht nur was für Zocker und Kriminelle? Und wo kaufe ich am besten Bitcoin? Komm vorbei und stelle deine Fragen.

17:00 Uhr
Tom Bert
Bitcoin IST Inklusion

Im Fokus steht die finanzielle Inklusion, um Grenzen aufzubrechen. Je mehr Menschen gesundes Geld lernen und nutzen,
desto unbedeutender wird die Abgrenzung von Altersgruppen, sozialen Schichten und gesellschaftlichen Zwängen.

18:00 Uhr
Michael Anton Fischer
Lesung: "Bitcoin Nation – Wie hartes Geld unsere Demokratie retten kann"

Ist Bitcoin der Schlüssel zur Lösung all unserer gesellschaftlichen Herausforderungen? In »Bitcoin Nation« setzen wir uns ausführlich mit dieser Frage auseinander. Lernen Sie die Grundlagen von Geld und Bitcoin kennen und stellen Sie sich eine Welt vor, die auf einem Fundament aus hartem Geld aufgebaut ist.

20:00 Uhr
Dr. Gerrit Keferstein
6 Gründe warum Fiatgeld krank macht

Gerrit ist Arzt, Coach, Wissenschaftler und Gründer des Mojo Instituts. Er verfügt über nationale und internationale Erfahrung im Profi- und Leistungssport sowie in der Behandlung chronischer Erkrankungen von Körper und Geist.

In seinem Vortrag möchte er darlegen, warum das aktuelle Geldsystem falsche Anreize setzt, die zu einer ungesunden und nicht nachhaltigen Gesellschaft führen.

29.05.2024
Mittwoch – Bitcoin-Kultur
16:00 Uhr
Film
Filmvorführung "Human B"

Auf dem Planeten existiert eine Erfindung, die eine immer größere Bedeutung haben wird. Noch sind es wenige, die das Ausmaß erkannt haben. „Human B“ ist ein Film über die Erkenntnisreise durch den Bitcoin-Kaninchenbau.

Es handelt sich dabei um einen nicht-kommerziellen Film, der durch Spenden finanziert wurde.

17:00 Uhr
Timo
Bitcoin - Absicherung für die Zukunft trotz Volatilität?

Was ist der Unterschied von Wert und Preis und welche Mechanismen führen zu den starken Preisschwankungen bei Bitcoin? Warum stellt Bitcoin trotz dieser Volatilität eine vielversprechende Investition für die Zukunft dar?

18:00 Uhr
Marius
Bitcoin - Ein kurzer Blick ins Rabbithole

Diese Session dient als Wissensaustausch und offene Diskussion rund um das Thema Bitcoin. Folgende Fragen wollen wir dabei diskutieren:
Wer ist Satoshi Nakamoto und was ist das Bitcoin Whitepaper? Wer sind die Cypherpunks? Was ist die Österreichische Schule der Nationalökonomie? Wie funktioniert die Bitcoin Blockchain?
Wie beeinflusst die Bitcoin-Kultur die Bereiche Kunst, Musik & Mode und welche Events, Trends und kreativen Entwicklungen sind dadurch entstanden?

19:00 Uhr
Oskar The Wise Rabbit
#SaturdaysForSatoshi ein Protest der Ersten Generation

Bahnbrechende Innovationen wie das Automobil und das Internet führen unweigerlich zu einem Wandel der gesellschaftlichen Strukturen. Dem in den Anfängen anhaftenden schlechten Bild, so auch bei Bitcoin, will Oskar durch friedlichen Protest begegnen.

Er will über unser aktuelles Geldsystem aufklären und mit Bitcoin eine bessere Alternative aufzeigen. Sein Motto:
„Wir sind die #ErsteGeneration. Unser Weg: #SaturdaysForSatoshi!“

20:00 Uhr
Bitcoin Quiz-Night
30.05.2024
Donnerstag – Tech-Thursday
12:21 - 21:21 Uhr
Paul, Djuri, Johannes, Tom
Komm gerne ab 12:21 Uhr mit all deinen Fragen zum Thema Technik, Selbstverwahrung und Privatsphäre zu uns!

Du hast die Möglichkeit, deinen eigenen SeedSigner mitzubringen oder an diesem Tag zu lernen, wie man einen zusammenbaut (solange der Vorrat reicht).

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

– Multisig-Wallets
– Verschiedene Arten der Entropie
– 3D-Druck und Löten
– Durchführung von Bitcoin-Transaktionen im Testnet

Du kannst aber auch gerne mit anderen Themen zu uns kommen.

Darüber hinaus steht Djuri von BTClock für eure Fragen bereit und bietet einen Workshop zum Zusammenbau einer BTClock an.

16:00 Uhr
Tom
Workshop: Multi-Sig

Bitcoin-Sicherheit: Multisignature (Multisig) macht Ihre Transaktionen sicherer als je zuvor, indem mehrere Unterschriften erforderlich sind. Entdecken Sie, wie Multisig es Individuen, Unternehmen und Gemeinschaften ermöglicht, gemeinsam die Kontrolle zu übernehmen und das Risiko von Diebstahl und Verlust zu minimieren.

17:00 - 19:00 Uhr
Djuri
BTClock - Workshop

Du wolltest schon immer eine Uhr selber bauen, die die Blockhöhe anzeigt? Aber noch nicht dazu gekommen? Am Tech-Thursday kann jeder, der das möchte, selbst eine BTClock zusammenbauen. Ihr werdet von den Entwicklern der BTClock unterstützt.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

18:00 Uhr
Caddy
Bitbox Einrichtung

Während die fleißigen Bastler gerade ihre eigenen Bitcoin Uhren bauen, setzen wir uns in kleiner Runde zusammen und besprechen generelle Fragen zum Thema Bitbox-Einrichtung und Selbstverwahrung.

Diese Stunde gehört dir und anderen, die noch ganz am Anfang der Bitcoinreise stehen 🙂

19:00 - 21:21 Uhr
Workshop: Bitcoin anonym kaufen

Der lange Weg der Selbstverwahrung ist für viele zunächst schwer zu überblicken. Wir nehmen dich mit auf eine Reise vom Kauf an der Börse bis zur Einrichtung einer Multi-Signature-Wallet. Dabei betrachten wir auch wichtige Aspekte wie Vererbung und Datenschutz und informieren dich über individuelle und bedarfsgerechte Sicherungsmethoden für deine Bitcoin.

Komm gerne vorbei und bring all deine Fragen mit. Wir freuen uns auf dich!

Paul (https://x.com/BitcoinschoolNL)
Djuri
Johannes (Bitcoin durchgespielt)

19:00 Uhr
@musikertreff
Musik
31.05.2024
Freitag – Women empowering Bitcoin
13:00 Uhr
Tom Bert
Glaubenssätze & Selbst-Affirmation

•Wirkung von positiven vs. negative Glaubenssätze
• Wie definiere ich persönliche Ziele und erreiche diese?
• Warum gelingt dies manchen Menschen besser, als anderen?

14:00 Uhr
Timo
Risiken im Fiat-System (Dollar, Euro, Yen)

Welche systemischen Grundlagen liegen dem globalen Wirtschaftssystem zugrunde und welche kurz- und langfristigen Risiken können sich daraus ergeben? Welche Auswirkungen hat dies auf die Menschheit?

15:00 Uhr
Sonja
Mein Bitcoin Weg

Eine Geschichte von Skepsis, über Neugier, angekommen bei tiefer Überzeugung, dass bitcoin ein besseres Geld für eine bessere Gegenwart und Zukunft ist.
Mein Bericht, wie es unser Leben verändert hat.

16:00 Uhr
Caddy
Brain Wallet - Das Gedächtnis als Geldbeutel

Nackt über die Grenze und das Ersparte im Kopf behalten. Ist das möglich?
Zu Beginn des Ukrainekrieges konnte beobachtet werden, dass Bitcoin Enthusiasten mitsamt ihrem Vermögen aus der Ukraine fliehen konnten. Wie das? Sie prägten sich den Zugang zu ihrem Vermögen im Kopf ein und konnten so unbehelligt das Ersparte mitnehmen.

Auch wenn wir in der privilegierten Lage sind, voraussichtlich nicht morgen fliehen zu müssen. Die Möglichkeit, das Ersparte mitzunehmen und vor dem Zugriff Dritter zu schützen, sollte auch in Deutschland von Relevanz sein!

18:00 Uhr
Marina
Bitcoin – It's a f*cking Lifestyle

Zwei Dinge im Leben sind ultimativ begrenzt: Lebenszeit und Bitcoin. Nachdem ich mit der Endlichkeit meines Lebens konfrontiert worden war, entdeckte ich Bitcoin und mir wurde schlagartig klar: das ist mehr als Technik- und Finanzrevolution. „I’ts a f*cking Lifestyle!“

20:00 Uhr
Bianca und Aylin
Orange Fun Night: Let‘s Talk and Quiz

Teste dein Wissen über Bitcoin und lass uns zusammen das Rabbit-Hole erkunden.

01.06.2024
Samstag – Final Day
10:00 Uhr
@Karl_Cologner
Pleb-Walk

Zum Start in den finalen Tag des Block Kölns bewegen wir uns etwas. Wir gehen für eine gute Stunde spazieren und verbinden frische Luft und Natur mit interessanten Gesprächen und Menschen.

Für mehr Informationen über die BitcoinWalk Initiative, schau dir gerne die Website an:

https://bitcoinwalk.org/

13:00 Uhr
Dr. Robert Gadow
Einsteigervortrag

Eine kleine Einführung in Bitcoin für Neulinge und Einsteiger.

13:00 Uhr
Bianca
Sats-Suche für Kinder

Eine Schatzsuche für Kinder, nur auf „bitcoinisch“? Das nennt sich dann eine Satssuche! Auch die Kinder sollen also nicht zu kurz kommen, sodass wir heute die Augen der Kinder zum Funkeln bringen werden!

Achtung!!! Abenteuergefahr 😉

15:00 Uhr
Dr. Robert Gadow
Energieverbrauch – Essenziell für Netzwerk und Naturschutz

Die Proof-of-Work-Technik, die dem Bitcoin-Netzwerk zugrunde liegt, erfordert erhebliche Mengen an Energie. Sie basiert auf rechenintensiven Aufgaben, die von leistungsstarken Computern gelöst werden müssen.

Doch wozu das ganze? Geht es „nur“ darum, Transaktionen zu verifizieren und neue Blöcke zu erstellen?
Bitcoin hat einen unbändigen Hunger nach günstigem Strom. Entgegen landläufiger Meinungen wird dieser Strom jedoch nicht anderen Stromkonsumenten weggenommen. Vielmehr wird an den Orten Strom für das Bitcoin-Netzwerk aufgewendet, an denen der Strom günstig ist und nicht benötigt wird.
Bitcoin ist „Stromabnehmer der ersten und letzten Instanz“. So wird die Nutzung erneuerbarer Energien nachhaltig gefördert und Investitionen in saubere Energiequellen gewinnen an Relevanz.
Zu viele Behauptungen für dich? Komm vorbei und erfahre mehr über den Energieverbrauch von Bitcoin und seine Auswirkungen auf die Umwelt!

16:00 Uhr
Leo Mattes
Die Logik des Handelns

Der Mensch handelt. Dadurch unterscheidet er sich von Atomen, Molekülen und Planeten. Leo Mattes wird uns auf unterhaltsame Weise aufzeigen, welche weitreichenden Einsichten sich daraus ableiten lassen.

18:00 Uhr
Nodesignal
Live-Podcast – Cypherpunk-Money: Chaumian eCash, Bitcoin und Cashu

Zum Finale dann nochmal ein Kracher: Die Nodesignal-Crew wird live einen Podcast aufnehmen.

Dazu haben sie ein super spannendes Thema mitgebracht: Sie werden über eCash reden.
Was ist eCash, was ist Cashu und was gibt es sonst noch in diesem Themenfeld zu wissen!

Schnallt euch an, es wird interessant!

Der Bitcoin Block in Köln liegt hinter uns. Wir durften acht unvergessliche Tage erleben. Bitcoiner und Precoiner waren in großer Zahl vor Ort. Vielen Dank dafür!!!

SOCIAL MEDIA

Links für Updates & Follow-Up 

BITCOIN BLOCK

ZEITSPRUNG BITCOIN

19. June 2024